Aus den Regionen: IG Metall Hanau-Fulda

NORMA: Erster Warnstreik am 02.09.2020 ab 12:30 Uhr

  • 01.09.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Die ersten Tarifverhandlungen über den von der IG Metall geforderten Sozialtarifvertrag für die Norma-Beschäftigten sind am 25. August ohne Ergebnis zu Ende gegangen.

Der Arbeitgeber will keine Zukunftsgarantien abgeben und hat auch kein Angebot zur sozialen Absicherung durch einen Sozialtarifvertrag unterbreitet. Um weiterhin eine Lösung auf dem Verhandlungstisch erzielen zu können und den Druck auf den Arbeitgeber zu erhöhen, ruft die IG Metall Hanau-Fulda zu einem ersten Warnstreik auf. Dieser findet statt am 2. September, 12:30 – ca. 14:30 Uhr, in der Edisonstraße in Maintal statt. Neben Vertretern aus Betrieben der Region werden der Landrat des Main-Kinzig-Kreises, Thorsten Stolz, und die Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler sowie die Fraktionsvorsitzende der Linken im Hessischen Landtag teilnehmen.