Donnerstag, 15. April 2021

Warnstreikaufruf der IG Metall für Continental Teves Werk Rheinböllen

  • 13.04.2021
  • Aktuelles

Die IG Metall ruft alle Beschäftigten von Continental Teves Rheinböllen zum Warnstreik auf. In der Kantine finden die Tarifverhandlungen um die Zukunft des Werkes Rheinböllen statt und wir bilden demonstrativ eine Menschenkette. Damit demonstrieren wir, dass unser Feuer für die Zukunft des Werkes Rheinböllen unverändert glüht.

Die Corona-konformen Aktionen finden am Donnerstag, den 15. April 2021 ab 13:30 Uhr an der Kantine von Continental Rheinböllen statt.

Hintergrund:

Nachdem für das Continental Werk Rheinböllen ein massiver Stellenabbau angekündigt wurde, hat die IG Metall Forderungen zu einem Sozialtarifvertrag aufgestellt. Nach der Einigung in der Flächentarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie besteht in Rheinböllen damit immer noch eine zweite, ausschließlich standortbezogene Tarifauseinandersetzung. Diese wird in den nächsten Tagen in die entscheidende Runde gehen. Am Streik- und Verhandlungstag wird die IG Metall dem Arbeitgeber ein konstruktives Verhandlungsangebot übergeben, um einen unbefristeten Arbeitskampf zu vermeiden.

Weitere Informationen können den anhängenden Flugblättern unten zum Download entnommen werden.