IG Metall Bezirk Mitte
https://www.igmetall-bezirk-mitte.de/aktuelles/
19.11.2019, 18:11 Uhr

Meldungen

Tarifrunde Leiharbeit

Es wird ernst für die Arbeitgeber!

  • 19.11.2019
  • Aktuelles, Tarif

8,5 Prozent mehr auf die Grundentgelte, höheres Urlaubs- und Weihnachtsgeld, mehr Urlaubstage und eine Verbesserung der Zuschlagsregelungen bei Nacht-, Sonn- und Feiertagsarbeit: Das sind die Forderungen von IG Metall und DGB-Tarifgemeinschaft in der aktuellen Tarifrunde Leiharbeit. Doch die Arbeitgeberverbände BAP und iGZ widersetzen sich immer noch den berechtigten Ansprüchen der Leihbeschäftigten.

mehr...

Pressemitteilung des DGB Bezirk Hessen-Thüringen

Keine Gespräche mit der AFD!

  • 08.11.2019
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Frankfurt, 08. November 2019 Nach Vorlage des amtlichen Endergebnisses der Landtagswahl fordern wir zügige Gespräche, um eine Mehrheit für gute Arbeit, gute Lebensbedingungen und den sozialen Zusammenhalt im Landtag zu finden.

mehr...

30 Jahre Mauerfall

30 Jahre Mauerfall - 30 Jahre Kampf um Arbeitsplätze, industrielle Perspektiven und Tarifbindung

  • 08.11.2019
  • Aktuelles, Gesellschaftspolitik

Am 9. November 2019 ist es 30 Jahre her, dass die Grenze zwischen den beiden deutschen Staaten fiel. Der Mut hunderttausender Menschen mündete in einer friedlichen Revolution für Demokratie, Freiheit und Menschenrechte. Am Ende stand die deutsche Wiedervereinigung in einem vereinten Europa. Anläßlich des 30. Jahrestages des Mauerfalls und der friedlichen Revolution hat das Projekt "Zukunft Ost" Zeitzeugen befragt und den Kampf um Arbeitsplätze, industrielle Perspektiven und Tarifbindung in einer Broschüre dokumentiert.

mehr...

Medieninformation

IG METALL TRITT WEITER FÜR EIGENSTÄNDIGKEIT UND IDENTITÄT DER MARKE OPEL EIN

  • 31.10.2019
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Pressemitteilung

Jörg Köhlinger: „Zukunftstarifvertrag der IG Metall bietet den Opel-Beschäftigten Sicherheit und Schutz“ Frankfurt am Main/ Rüsselsheim / Kaiserslautern / Eisenach. Angesichts der nun offiziell angekündigten Fusion von Fiat Chrysler und PSA betont die IG Metall die Bedeutung des Zukunftstarifvertrages, den sie 2018 mit Opel abgeschlossen hat.

mehr...

Medieninformation

Informationsplanungen der Opel-Geschäftsleitung unzureichend

  • 30.10.2019
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Pressemitteilung

Frankfurt am Main/ Rüsselsheim. Am Montag, 28. Oktober2019 fanden im Rüsselsheimer Adam-Opel-Haus Gespräche zwischen der Opel Geschäftsführung und der IG Metall über die Investitionsplanung für die deutschen Opel-Standorte auf der Grundlage des vereinbarten Zukunftstarifvertrags statt. Teilgenommen haben an diesem Termin seitens der IG Metall Bezirksleiter Jörg Köhlinger sowie Rudolf Luz, Unternehmensbeauftragter der IG Metall für Opel, und die jeweiligen Betriebsratsvorsitzenden bzw. Stellvertreter der einzelnen Standorte.

mehr...


Drucken Drucken

Pinnwand

WIR in der IG Metall

  • Carsten Bätzold

    Carsten Bätzold

    Betriebsratsvorsitzender VW Kassel

    Politikwechsel heißt für mich größere Einnahmen von denen, die nachweislich genug haben.

    mehr
  • Heike Marx

    Geschäftsstelle Nordhausen

    Ich bin in der IG Metall, weil sie die Organisation ist, mit der die Menschen ihre Arbeits- und Lebendbedingungen solidarisch verbessern können!

    mehr
  • Isabelle Rothhaar

    Betriebsrätin, John Deere Werk Zweibrücken

    Ich bin in der IG Metall, weil man nur gemeinsam etwas erreichen kann. Ich engagiere mich, um meine Kolleginnen und Kollegen auch als Betriebsrätin bestens unterstützen zu können.

    mehr
  • Reante Müller

    Ich engagiere mich mit der IG Metall für einen gute Rente für Jung und Alt, die für ein würdiges Leben im Alter ausreicht.

    mehr
  • Tanja Jost

    Vorsitzende Ortsfrauenausschuss Saarbrücken

    Warum ich in der IG Metall bin? Weil ich ein kleines Rad im großen Ganzen sein will!

    mehr