Presse

Pressestelle IG Metall Bezirk Mitte

Telefon: 069-6693-3309
E-Mail: presse.bezirkmittedon't want spam(at)igmetall.de

Pressemitteilungen

IG Metall Mitte will Zukunft fair gestalten

  • 26.11.2021
  • Aktuelles, Transformation, Pressemitteilung

Frankfurt am Main/Fulda – Die Corona-Krise hat die Defizite und Problemfelder überdeutlich werden lassen: Der kaputt gesparte Staat kann vielfach nur mit größter Mühe seine Aufgaben erfüllen. In einer der größten Branchen - der Metall- und Elektroindustrie - beschleunigen sich Digitalisierung und Transformationsprozesse zunehmend. Zusätzlich bedrohen radikale Gruppierungen das gesellschaftspolitische System.

mehr...

Tarifergebnis für das Elektrohandwerk erzielt

  • 26.11.2021
  • Aktuelles, M&E-Handwerk, Pressemitteilung

Die Beschäftigten des Elektrohandwerks in Hessen und Rheinland-Pfalz erhalten mehr Geld. Die Entgelte steigen in zwei Schritten: Ab Januar 2022 um 3,7 Prozent und ab Mai 2023 um weitere 3,3 Prozent. Die Ausbildungsvergütungen werden zwischen 50 und 80 Euro je Ausbildungsjahr angehoben. Ein Auszubildender erhält damit ab Mai 2023 im 3 Ausbildungsjahr 1.025 Euro.

mehr...

Tarifabschluss

Holz und Kunststoffverarbeitende Industrie Thüringen: Beschäftigte erhalten 2,7 Prozent und weitere 2,2 Prozent mehr Geld

  • 22.11.2021
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff, Pressemitteilung

Die Entgelte der Beschäftigten in der Holz- und Kunststoffverarbeitenden Industrie in Thüringen steigen in zwei Schritten: Ab April 2022 erhöhen sich die Entgelte um 2,7 Prozent und ab Mai 2023 um weitere 2,2 Prozent. Das durchschnittliche Entgelt eines Facharbeiters in der Branche erhöht sich damit bis 2023 auf 15,38 Euro. Die Vergütungen der Auszubildenden steigen je nach Ausbildungsjahr überproportional um 30 bis 50 Euro an. Dementsprechend erhält ein Auszubildender ab Juli 2023 im 3. Ausbildungsjahr 1.010 Euro.

mehr...

Bezirkliche Tarif-Klausur in Frankfurt

IG Metall Mitte debattiert über tarifpolitische Herausforderungen in der Metall- und Elektroindustrie

  • 18.11.2021
  • Aktuelles, Bildergalerie, Tarif, Pressemitteilung

Die tarifpolitischen Herausforderungen der Zukunft standen im Zentrum der Klausur der IG Metall Mitte. Mehr als 100 Tarifexpertinnen und Tarifexperten aus den Betrieben und der IG Metall debattierten über die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und Parameter der anstehenden Tarifrunde für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie.

mehr...

HUK

Tarifergebnis für holz-und kunststoffverarbeitende Industrie Rheinland-Pfalz erzielt: Entgelte steigen in zwei Schritten

  • 11.11.2021
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff, Pressemitteilung

Frankfurt am Main/St. Johann - Die Entgelte der Beschäftigten in der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie in Rheinland-Pfalz steigen in zwei Schritten: Ab Mai 2022 erhöhen sich die Entgelte um 2,7 Prozent und im April 2023 um weitere 2,2 Prozent. Das durchschnittliche Entgelt eines Facharbeiters in der Branche erhöht sich damit bis 2023 auf 18,97 Euro.

mehr...